Was ist Mietkauf?

MietkaufDer Mietkauf entspricht im wesentlichem einem Ratenkauf. Die Gesamtkosten werden über eine vertraglich vereinbarte Laufzeit verteilt. Es werden überschaubare Raten geleistet und die Liquidität geschont.

Für Firmen, Gewerbetreibende und Selbständige bieten wir Leasing für alles, was sich bewegt oder bewegen lässt.

Mietkauf Vorteile

Individuell
Variable Laufzeiten, Anzahlungen oder Schlussraten sind möglich.
Flexibel
Konstanter, degressiver oder saisonaler Ratenverlauf ist möglich.
Bankenunabhängigkeit
Langwierige und aufwendige Bankgespräche bleiben Ihnen erspart. Das Eigenkapital, die Kreditlinien und die Liquidität bleiben unberührt.
Schnelle Bonitätsprüfung
Bei guter Kundenbonität ist eine sofortige Zusage möglich.

Details

  • Der Mietkäufer ist von Vertragsbeginn an wirtschaftlicher Eigentümer des Objekts (wichtig bei Förderprogrammen, Investitionszulagen, Sonderabschreibungen etc.)
  • Der Mietkäufer hat die Abschreibung. Bereits mit Abschluss des Vertrages wird das Objekt dem Mietkäufer wirtschaftlich zugerechnet.  Somit können sämtliche Steuervergünstigungen und Abschreibungen frei genutzt und gestaltet werden.
  • Bis zur Bezahlung der letzten Rate gilt ein Eigentumsvorbehalt. Mit der letzten Ratenzahlung wird der Mietkäufer automatisch Eigentümer.
  • Die Mehrwertsteuer – gerechnet auf die Summe aller Mietkaufraten – wird bei Vertragsbeginn fällig und kann vom Mietkäufer als Vorsteuer voll geltend gemacht. werden

SONDERFORM für Nicht-Vorsteuerabzugsberechtigte

Bei Nicht-Vorsteuerabzugsberechtigten kann die Mehrwertsteuer mitfinanziert werden.  Eine  Vorab-Leistung entfällt.  Die Mehrwertsteuer wird bequem über die Raten geleistet und die Liquidität bleibt erhalten.